GERHARD MEIER
(1917 - 2008)
«ICH STAUNE EIGENTLICH IMMER WIEDER ÜBER MEIN STAUNEN»

Auszüge aus "DAS DUNKLE FEST DES LEBENS" und GEDICHTE

gesprochen von G. ANTONIA JENDREYKO

Was im Dorf geschieht, geschieht in der Welt, und was in der
Welt geschieht, geschieht im Dorf. (...) Darum bin ich ein
überzeugter Provinzler, und ich glaube, dass man nur Weltbürger
wird über den Provinzler. Man muss den Dienstweg einhalten,
erst Provinzler dann Weltbürger.


Ort:
ALLGEMEINE LESEGESELLSCHAFT
Münsterplatz 8, Basel

SO 12. JAN 2020, 17h
SO 19. JAN 2020, 17h


>>zurück zum Repertoire 2019/2020
>>zurück zur Lyrik

Lyrik im Od-theater – Gotthelfstrasse 36 – CH-4054 Basel
E-Mail:
lyrik@od-theater.ch



            Wir danken

BS_Logo_Kultur_poslogo_jacqueline_spengler_stiftung EdithMarionStiftung_logo_klein_sw

AlfredRichterichStiftung Logo_solo_farbig_5cm