JON FOSSE


«FÜR MICH BEDEUTET DICHTEN
IN DIE STILLE HINEIN HORCHEN
»

H.-DIETER JENDREYKO liest aus «KINDERSZENEN»

Warum schimpft Mutter jetzt so, er hat doch nicht nichts Böses
getan, er hat nur den Fjord angeschaut und den Himmel
und die Fadenwolke da oben am Himmel und die Grashalme
da über sich, warum redet die Mutter dann so laut und hat Angst
und sagt, er darf nicht im Schlafanzug rausgehen, er darf nie
wieder mitten in der Nacht rausgehen, wenn die anderen noch
alle schlafen, so etwas darf er nie wieder tun, denn sonst kann
deine Mutter nie wieder ruhig schlafen, also wirklich...

Ort:
ALLGEMEINE LESEGESELLSCHAFT
Münsterplatz 8, Basel

SO 9. FEB 2020, 17h
SO 16. FEB 2020, 17h

>>zurück zum Repertoire 2019/2020
>>zurück zur Lyrik

Lyrik im Od-theater – Gotthelfstrasse 36 – CH-4054 Basel
E-Mail:
lyrik@od-theater.ch



            Wir danken

BS_Logo_Kultur_poslogo_jacqueline_spengler_stiftung EdithMarionStiftung_logo_klein_sw

AlfredRichterichStiftung Logo_solo_farbig_5cm