HOMER II


ODYSSEE - 1., 5. - 13. GESANG (AUSZÜGE)

erzählt und gelesen von H.-DIETER JENDREYKO

"Es gibt grenzenlose Werke wie die Odyssee, die einen Menschen in seinem Allgemeinsten ergreifen; die grossen Leidenschaften und das grosse Verhängnis eines jeden vom Leben Erfassten, Beschenkten und Geschlagenen geht darin um."
Rainer Maria Rilke


>>zurück zum Repertoire 2014/2015
>>zurück zur Lyrik

Lyrik im Od-theater – Gotthelfstrasse 36 – CH-4054 Basel – E-Mail: lyrik@od-theater.ch