BALLADEN


von H. HEINE, GOETHE, C.F. MEYER, SCHILLER

gesprochen von H.-DIETER JENDREYKO

"Der Balladendichter bedient sich ... aller drei Grundarten der Poesie ... er kann lyrisch, episch, dramatisch beginnen und nach Belieben die Formen wechselnd fortfahren ... Hier sind die Elemente noch nicht getrennt, sondern wie in einem lebendigen Ur-Ei zusammen, das nur gebrütet werden darf..."
                      (Goethe)   

>>zurück zum Repertoire 2012/2013
>>zurück zur Lyrik

Lyrik im Od-theater – Postfach – CH-4001 Basel – E-Mail: info@od-theater.ch